Lerne unser Haus kennen

Das von sandbichler architekten entworfene Quartiershaus „Grüner Markt“ im Sonnwendviertel am Hauptbahnhof vereint Wohnen, Arbeiten und Produzieren in besonderer Weise.

Das Haus öffnet sich mit einem großen Vorplatz in die Fußgängerzone des Viertels. Das Erdgeschoß, in dem sich die Geschäfte und Unternehmen befinden werden, ist von zwei Seiten einsichtig und begehbar. Es bietet somit die Vorteile eines "Gassenlokals", kommunikativ und unkompliziert erreichbar. Wir streben einen lebendigen Mix aus Produzent*innen und Kleinbüros an. Eine Fahradwerkstatt neben der Friseur*in, eine Backstube neben dem Übersetzungsbüro. 

Baubeginn war im November 2017, im Herbst 2019 ziehen wir ein.

Ein Haus mit vielen Nutzungen
  • Blick von den Bahngleisen